Kennenlernen:

Ich empfehle, vorher einen Kennenlern-Termin auszumachen. So können sich Brautpaar und Fotograf kennenlernen und entscheiden, ob man Sympathie füreinander empfindet. Kommt gerne hier auf mich zu! Anschließend kann ich bei gewünschter Buchung ein Angebot erstellen.

Reisekosten:

Für An und Abreise berechnen ich eine Pauschale von 30ct/km.

Gültigkeit:

Ich halte mich 10 Tage an dieses Angebot gebunden.
Dieses Angebot gilt ausschließlich für Hochzeiten. Bei Erhalt eines Angebotes ist der angefragte Termin noch buchbar und wird von mir für 10 Tage vorgemerkt aber nicht optioniert oder reserviert. So lange keine aktive Rückmeldung besteht und der Termin fixiert wird, behalte ich mir vor, weitere Angebot für diesen Termin zu legen.

Unterkunft:

Übernachtungsmöglichkeit (1 EZ/DZ in der Nähe der Feierlichkeiten) wird vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt, je nach Beginn am Hochzeitstag sind dies 1 bis 2 Übernachtungen.

Wichtig: Bei längeren Anreisen in den Haupthochzeitsmonaten rate ich immer zur Anreise am Vortag, da zur gleichen Zeit Urlaubszeit ist und das Risiko für Stau sehr hoch ist.Essen und Getränke werden während der Reportage vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

Veröffentlichung:

Fotografen leben von Werbung. Daher biete ich 10% auf den Paketpreis an, sodass ich alle entstandenen Bilder für mein Portfolio verwenden kann. Es wird hier vorausgesetzt, dass alle Gäste der Hochzeit einverstanden sind und ich die Bilder für Social Media, meine Website und generell zur Eigenwerbung nutzen kann.

Anzahlung:

Bei Buchung wird eine Anzahlung von 30% fällig. Wichtig: Erst nach erhalt der Anzahlung ist der Termin reserviert. Wird die Anzahlung nicht getätigt, besteht kein Anspruch auf eine Terminreservierung und der Termin kann vom Fotografen anderweitig vergeben werden (siehe auch Gültigkeit).

Erste Teilzahlung:

Spätestens 14 Arbeitstage vor dem Auftragsdatum wird eine weitere Teilzahlung von 50% des Gesamtauftrages fällig. Diese Teilzahlung ist unaufgefordert zu leisten. Bei Verzug wird die Zahlung spätestens am Eventtag in bar fällig.

Restzahlung:

Die Restzahlung (Schlussrechnung) wird nach Auftragsabwicklung fällig und von mir initiiert. Weitere Details siehe AGB’s 

Veröffentlichung:

Das Brautpaar hat die Verpflichtung, die Hochzeitsgäste darüber zu informieren, dass eine fotografische Begleitung stattfindet und ggf. einige dieser Bilder in mein Portfolio aufgenommen werden. Sollte das Brautpaar dies nicht wollen, fällt je nach Paket eine Gebühr an, da ich die gesamte Reportage nicht verwenden kann und somit keine Werbung für mich machen kann.

Menü